Schnelle Partysuppe/ Gyrossuppe

 

IMG_3388

 

Zutaten:

etwa 800 g Gyrosfleisch frisch vom Fleischer deines Vertrauens

1 frische, rote Paprika

1 Dose Mais (Bonduelle, 300 g)

2 kleine Flaschen Cocktailsoße (Schaschlik, Chili,  Steak o.ä./  a 250 ml)

1 Paket Sahne (H-Sahne/ 200 ml)

Gyrosfleisch kleinschneiden und mit etwas Öl in einem großen Topf leicht anbraten (also nicht braun werden lassen)

IMG_3381

 

1 Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden.

Mais in ein Sieb geben und kurz unter kaltem Wasser halten.

IMG_3379

 

Paprika und Mais zum Fleisch geben

 

IMG_3384

 

Cocktailsoßen dazugeben

IMG_3380

Beide Flaschen noch einmal mit Wasser auffüllen, schütteln und zum Fleisch geben. Eine Flasche noch ein weiteres Mal mit Wasser auffüllen und zum Fleisch geben (also insgesamt drei Flaschen Wasser dazugeben)

33FEE36D-8934-426B-8D8C-27F55DD8CF99

 

Einige Minuten köcheln lassen

 

Herd ausstellen und Topf beiseite ziehen. Mit 200 ml Sahne aufgießen.

IMG_3386

Gut umrühren.

Wer mag kann noch ein wenig getrocknete Petersilie dazugeben.

Achtung: mit einer Chilisoße wird die Suppe recht scharf. Wer das nicht so gern mag, nimmt einfach Schaschliksoße.

Suppe eine Nacht kühl stellen und am nächsten Tag vorsichtig erhitzen. Dazu Baguette (am besten den „Franzosen“ vom Bäcker bei Aktiv Alexanderstrasse/Sachsenstrasse (?))

Guten Appetit

 

 

…………………………………………………………………………………………………….

Martinas Pesto-Salat

…………………………………………………………………………………………………………

Dips, Dips, Dips

…………………………………………………………………..

Applepie

Published by