DIY: Restetäschen für Ladekabel u.ä.

Nähanleitung für Nähanfänger

Ordnung kann man lernen! Ab jetzt fliegen Ladekabel, Kopfhörer oder andere Kleinigkeiten nicht mehr in der Handtasche herum, sondern befinden sich in niedliche, kleine Täschchen, die wir uns aus Stoffresten schnell nähen können.

Eine Schlaufe  und ein stabiler Schlüsselring und das Täschchen wird zum Schlüsselanhänger, in dem man vom Kleingeld bis hin zum Labello allerlei Kram  unterbringen kann.

IMG_3455-b

Weiterlesen „DIY: Restetäschen für Ladekabel u.ä.“

Deko-Herz

IMG_2875

Lust auf ein paar Dekoherzen? Na, dann mal los….

Schnittmuster (siehe Ende der Anleitung) ausschneiden.

Stoff rechts auf rechts legen

Schnittmuster auf den Stoff übertragen.

IMG_2879

Mit kleiner Stichlänge (etwa 2,5) nähen. Wendeöffnung nicht vergessen.

IMG_2880

Nahtzugabe kürzen ( bei der Wendeöffnung Nahtzugabe nicht einkürzen) und an sämtlichen Rundungen kleine Knipse einschneiden.

IMG_2881

Herz wenden und evtl. bügeln.

IMG_2882

Da wir nur das Herz mit Zauberwatte füllen wollen, verschließen wir mit einer kleinen Naht ( Stichlänge etwa 3,5) den oberen Bereich.

IMG_2883.png

Herz füllen (nicht zu viel Zauberwatte einfüllen) und mit einem Matratzenstich die Wendeöffnung per Hand verschließen.

IMG_2885

Ein Band  um das Herz binden und gut verknoten.

IMG_2887.png

Für die Schleife schneiden wir ein Quadrat aus ( ich nehme etwa 14 cm x 14 cm), falten es zur Hälfte (rechts auf rechts), nähen einmal rundherum und lassen eine kleine Wendeöffnung offen.

Wenden, Ecken schön ausformen, von rechts einmal rundherum nähen (Stichlänge 3,5) und dabei die Wendeöffnung verschließen.

IMG_2888.png

Die Schleife ein wenig einfalten und evtl. in der Mitte fixieren.

IMG_2890

Schleife mit dem Band auf das Herz binden und fest verknoten. Knoten unter einem Knopf o.ä. verstecken. Fertig.

IMG_2891

Diese Herzen sind ideal für die Weihnachtsdekoration. Neben der Zauberwatte näht man ein Stückchen Zimt oder getrocknete Orangen-/Zitronenstücke mit ein.

 

 

 

Herz

Wer hat Lust auf eine DIY-Gruppe?

Vor kurzem haben wir eine Facebook-DIY-Gruppe gegründet.

Dort geht es um Nähen, um Basteln, um Kochen und Einkochen, um Deko, um Häkeln und Stricken, um Outdoor-Floristik und um vieles mehr.

Alle gemeinsam versuchen wir dort Fragen wie „Wo kann ich gutes Seil für die Seilkörbe kaufen?“ oder „Wieso läßt meine Nähmaschine Stiche aus?“ oder „Wie koche ich Gurken ein?“ oder „Hat jemand eine Deko-Idee zu Halloween?“ zu beantworten.

Voller Stolz präsentieren wir unsere gelungenen Werke, für unsere weniger gut gelungenen gibt es ein bißchen Trost.

Wir sind noch eine recht kleine Gruppe und möchten -um alle Themenbereiche abdecken zu können- uns gern vergrößern. Deswegen suchen wir  Mitglieder, die zum einen kreativ sind und zum anderen entspannt durchs Leben laufen, da wir sehr großen Wert auf ein „unzickiges“ Miteinander legen.

Wer Lust hat sich die Gruppe mal anzuschauen:

Backsbeern.com bei Facebook

Wir würden uns sehr freuen 🙂

Kathriene von Backsbeern