Ostereier aus Stoffresten

Wer seinen Osterstrauch mal ein wenig anders schmücken möchte, näht sich aus Stoffresten ein paar „Ostereier“

ei1

Eischablone aus Papier zuschneiden (google hilft) und damit verschiedene Stoffe ausschneiden

ei2

Jeweils zwei zugeschnittene Stoffeier zusammennähen, aber nicht zu ordentlich, sonst wirkt es schnell langweilig.
Mit Stoffresten, Knöpfen, Spitze, Perlen u.a. verzieren.

ei4

Ein Band zum Aufhängen nicht vergessen

ei3

DIY: Elfentasche

elfentascheutensilobraun2

Ich bin immer auf der Suche nach altem Leinen, alten Knöpfen, alten Servietten oder alten Tischdecken. Am liebsten in weiß oder in eierschalenfarben.

Manchmal nähe ich daraus „Elfentaschen“, also eine Art Hänge-Utensilo. Gefüllt mit kleinen Seifenstücken, verzieren sie beispielsweise die Gäste-Toilette oder versehen mit alten Postkarten oder Briefen, hängen sie dekorativ  an einem Schrank oder an einer  Wand. Zu Weihnachten verzieren sie den Kamin oder die Eingangstür. Weiterlesen „DIY: Elfentasche“