Dips, Dips, Dips

Foto folgt.

Mojo picón

2 rote Paprikaschoten, geputzt, grob gewürfelt

100 g getr. Tomaten

1/2 Knoblauchknolle, geschält, grob zerhackt

50 – 100 g Mandeln, gerieben

300 ml Olivenöl

1 El Weißweinessig

1 Tl Paprikapulver

1 Tl Oregano, gerebelt

1/2 Tl Kümmelpulver

1 Tl Salz

Tomaten ca. 10 Min. in Salzwasser kochen, abgießen, erkalten lassen.

Olivenöl zusammen mit Paprika, Tomate, Knoblauch, Essig und Gewürze in ein hohes Gefäss geben und mit dem Stabmixer so lange zerkleinern, bis von keiner Zutat noch Stückchen zu erkennen sind.

Geriebene Mandeln zugeben bis die gewünschte Konstistenz erreicht ist.

Dazu: Stangenbrot schräg in Scheiben schneiden und kurz anrösten.

Liptauer Käse

150 g Butter

200 g Philadelphia o.ä.

250 g Magerquark

1 Zwiebel, sehr fein gehackt

1 El. Paprika, edelsüß

1 Tl. Senf

1 Tl. Kümmel, gemahlen

Alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Dazu: Tuc-Cräcker oder Gemüsestifte

Kathrienes Schichtsalat

1 Packung Frischkäse

3 El. Mayonaise

200 g mageren Schinken, gewürfelt

1 Zwiebel, sehr fein gewürfelt, nach Möglichkeit rot

1 Bund Schnittlauch, fein gerebelt,

ersatzweise Petersilie

2 Eier, hartgekocht

etwas Pfeffer

Alle Zutaten miteinander vermischen, wahlweise schichten.

Eier erst kurz vor dem Servieren kochen, abkühlen, hacken und zugeben.

Dazu: Baguette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s