Deko-Herz

IMG_2875

Lust auf ein paar Dekoherzen? Na, dann mal los….

Schnittmuster (siehe Ende der Anleitung) ausschneiden.

Stoff rechts auf rechts legen

Schnittmuster auf den Stoff übertragen.

IMG_2879

Mit kleiner Stichlänge (etwa 2,5) nähen. Wendeöffnung nicht vergessen.

IMG_2880

Nahtzugabe kürzen ( bei der Wendeöffnung Nahtzugabe nicht einkürzen) und an sämtlichen Rundungen kleine Knipse einschneiden.

IMG_2881

Herz wenden und evtl. bügeln.

IMG_2882

Da wir nur das Herz mit Zauberwatte füllen wollen, verschließen wir mit einer kleinen Naht ( Stichlänge etwa 3,5) den oberen Bereich.

IMG_2883.png

Herz füllen (nicht zu viel Zauberwatte einfüllen) und mit einem Matratzenstich die Wendeöffnung per Hand verschließen.

IMG_2885

Ein Band  um das Herz binden und gut verknoten.

IMG_2887.png

Für die Schleife schneiden wir ein Quadrat aus ( ich nehme etwa 14 cm x 14 cm), falten es zur Hälfte (rechts auf rechts), nähen einmal rundherum und lassen eine kleine Wendeöffnung offen.

Wenden, Ecken schön ausformen, von rechts einmal rundherum nähen (Stichlänge 3,5) und dabei die Wendeöffnung verschließen.

IMG_2888.png

Die Schleife ein wenig einfalten und evtl. in der Mitte fixieren.

IMG_2890

Schleife mit dem Band auf das Herz binden und fest verknoten. Knoten unter einem Knopf o.ä. verstecken. Fertig.

IMG_2891

Diese Herzen sind ideal für die Weihnachtsdekoration. Neben der Zauberwatte näht man ein Stückchen Zimt oder getrocknete Orangen-/Zitronenstücke mit ein.

 

 

 

Herz