Spiralarmband (Memory Wire)

armband5

Memory Wire ist ein Draht, der schon rund vorgebogen ist und immer wieder in seine Ausgangsposition zurückschnellt. Es gibt ihn in verschiedenen Durchmessern für Arm-, Finger- oder Halsreifen.
Kaufen kann man ihn in fast jedem Bastelgeschäft, bei Ebay oder online in diversen Schmuckbastelläden.

armb1

Von diesem schneidet man sich ein paar Ringe ab und formt an einem Ende eine Öse.

armb2

Der Draht wird jetzt mit Perlen gefüllt.

armb3

Ich bin immer auf der Suche nach alten, auch defekten Ketten. Sie werden aufgeschnitten und die schönsten Perlen weiterverwendet.
Rocailles oder Polarisperlen, Miyuki Perlen, Edelsteine (vor allem Splitter), Cat-Eye-Chips oder Glasperlen sind gut geeignet.

Hier habe ich alte Holzperlen verarbeitet:

armband3

armband1

Ist die Spirale fertig aufgezogen, biegt man am Ende mit der Rundzange wieder eine Öse, um das Armband zu verschließen.
In die Anfangs- und Endöse kann man kleine Anhänger hängen oder knotet ein Stück Leder- oder Stoffband hinein (fest knoten und kurz abschneiden)

armband 2

 

2 Kommentare zu “Spiralarmband (Memory Wire)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s