Pikante Konfitüre

Kathriene  von Backsbeern
Kathriene von Backsbeern

Dieses Rezept habe ich von Claudia P. und konnte mir überhaupt nicht vorstellen, dass es schmeckt.

IMG_5350

Ich habe mich geweigert, es auch nur einmal auszuprobieren. Also hat sie mir einfach ein Glas zugeschickt und so mußte ich sie ja testen.

IMG_5347

Danke, Claudia, dass du so hartnäckig warst.

IMG_5345

ca. 630 g Paprika ( am besten  roten Spitzpaprika)

ca. 330 g Gelierzucker 2:1

ca. 4 g Chilischote

zu Konfitüre verkochen.

Ich habe sie püriert und einen kleinen Teil der Paprika durch Tomaten ersetzt.

 

 
Eine wenig Basilikum (Oregano, Rosmarin) rundet sie wunderbar ab.

Claudia isst sie auf Ziegenkäse, ich selbst am liebsten auf Tuc-Cräcker. Und einige mögen sie am liebsten zu Stangensellerie.

IMG_5351

Ein Kommentar zu „Pikante Konfitüre

  1. Als deine Marmeladengläser hier ankamen, ich meinem Mann die Sorten vorlas, meinte er…Bah, die mag ich nicht…Einige Zeit später, die aktuelle Marmelade war verbraucht, stelle ich dieses Glas neben seinem Toastbrot und er schmierte sich 1 Woche lang, jeden Morgen, diese Marmelade auf seinem Toast.
    Er weiß bis heute nicht dass er die….Bah, die mag ich nicht….doch gegessen hat ;-)))…sie war wohl doch lecker 😉
    Sollte er mal wieder…Bah, die mag ich nicht sagen….werde ich ihm dies erzählen 😉

    LG
    Beate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s