Futterspende

vogelfutter1

Einen Strohkranz mit Moos oder trockenen Laub umwickeln. In regelmäßigen Abständen große Nägel hineinschlagen und auf diesen Äpfel setzen. Sie dürfen ruhig ein wenig angestoßen sein. Sogenannte Weichfresser wie Amsel, Rotkehlchen oder Drossel freuen sich über diese Futterspende.

Ich habe mir vor einigen Jahren einen großen Metall-Obelisk (google: Metall-Obelisk) gekauft, der konisch zuläuft. Auf diesen setze ich verschieden große Kränze aus unterschiedlichen Materialien.

Zum Beispiel ganz unten diesen großen Apfelkranz, darüber einen kleineren aus Ilex und den kleinsten vielleicht aus Tannengrün oder Zweigen.

Sehr schön sieht es in der Adventszeit aus, wenn man den Obelisken mit einer -hinter Moos oder Tannenzweigen versteckten- Lichterkette umwickelt.

2 Kommentare zu „Futterspende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s