Veronika und Lothar fliegen aus: Corvette-Treffen in Rheinhessen

Ein Wochenende in Rheinhessen ….

Jetzt waren wir mal in Sachen Auto unterwegs. Lothar ist in einem Forum, in dem sich Anhänger amerikanischer Autos tummeln, die Corvette-Fans.

Und bei denen ist es üblich, dass man sich gelegentlich zu gemeinsamen Ausfahrten trifft, auch mal für ein ganzes Wochenende. Weiterlesen „Veronika und Lothar fliegen aus: Corvette-Treffen in Rheinhessen“

Veronika näht: Espadrilles

30232720ub
Mir war mal wieder nach nähen, aber dann kam die Auflage mal etwas „Sinnvolles“ zu machen.
Hallo?
Was ist z.B. an einem Teddy nicht sinnvoll?
Na gut, also mache ich mal in Bekleidung und versuche Espadrilles zu nähen.
Wenn man sich die Sohlen in der passenden Größe von Prym kauft, ist man schon ein ganzes Stück weiter, denn da ist ein Schnittmuster für klassische Espadrilles gleich dabei. Also nur noch schönen Stoff aussuchen und los gehts!

Weiterlesen „Veronika näht: Espadrilles“

Veronika näht: Bananentasche

In meinem gesegneten Alter schwelgt man ja gern mal in schönen Erinnerungen, und eine davon ist die Bananentasche.

20170711_194120_resized
Für alle (viel) jüngeren: Nein, man transportierte keine Bananen damit, sie sah nur so bananig aus. Meine damalige war – der Zeit angemessen –  aus goldfarbenem Knautschlack mit schwarzen Zierpaspeln. Und sie war aus einem sehr dünnen Material, so dass es eigentlich ein recht unkomfortabler haltloser Sack war.
Und ich hätte wieder gern eine, nur schöner und besser. Weiterlesen „Veronika näht: Bananentasche“

Veronika und Lothar fliegen aus: Verdun

Das Wetter war ja brauchbar, also waren wir endlich mal wieder unterwegs.
Da es die Champagne werden sollte, war ein kleines Hotel auf dem Land gebucht, ganz romantisch, und flugs ein Köfferchen gepackt.
Nun ist Frankreich ja nicht mit so einem dichten Autobahnnetz gesegnet wie Deutschland, also haben wir dem Navi die Wahl der günstigsten Strecke überlassen, es ging von Köln aus nach Westen, dann durch Belgien, Luxembourg kurz links liegen gelassen und schwupps ist man in Frankreich.
Und das war dann (außer den Übernachtungen im wirklich schnuckeligen Hotel) alles, was von der geplanten Reise übrig blieb.
Denn der erste größere Ort, der dann auf den Schildern auftaucht, ist Verdun. Und der geschichtsbegeisterte Ehemann schaltete verdammt schnell: „Da gibt es aber viel zu sehen!“
Na gut, ich bin kein Spielverderber, die Champagne läuft nicht weg, und ein Blick in die Geschichte schadet ja auch nicht.
Also Verdun.
Und Umgebung.

Weiterlesen „Veronika und Lothar fliegen aus: Verdun“

Veronika wünscht sich eine Tasche…

eine Handgemachte. Ein Unikat. Liebevoll genäht.

Von den  TT -„Nadel &Faden-Näherinnen“

 

von Senta

„Also das Muster wie die grün-blaue Umhängetasche aus Patchworkstoffen, nur in Blautönen, mit Jeans und/oder Türkis dabei. Können uni und gemusterte Stoffe sein, ruhig mit was aus dem Wasser drauf, Muscheln, Fische oder so.“

p1130237

Gedöns darf auch dran, Troddeln, Taschenbaumler, Perlchen, egal.“
Format hätte ich gern ein Rechteck, Größe etwa wie ein iPad (das sollte gut reinpassen/ 27 cm x 20 cm ?), nur nicht so flach  , vielleicht so die Breite/Tiefe einer Scheckkarte, damit mein fettes Kellner-Portemonnaie reinpasst.“
Langer Riemen (darf auch Kette sein) zum über die Schulter hängen, Innentaschen sind nicht nötig.“ Weiterlesen „Veronika wünscht sich eine Tasche…“