Susanne: „Lenis Stern“

Auf Wunsch einiger Näherinnen -die diesen Patchworkstern so schön finden- hat sich Susanne (alias „NebilseineOma“) an eine Anleitung in Bildern versucht.

32

Für diejenigen, die es auf den Fotos nicht so gut erkennen können, schreibe ich den Text  noch einmal über die einzelnen Fotos. Es ist sinnvoll, sich die Anleitung vorab einmal komplett durchzulesen. Weiterlesen „Susanne: „Lenis Stern““

Veronika näht: Bananentasche

In meinem gesegneten Alter schwelgt man ja gern mal in schönen Erinnerungen, und eine davon ist die Bananentasche.

20170711_194120_resized
Für alle (viel) jüngeren: Nein, man transportierte keine Bananen damit, sie sah nur so bananig aus. Meine damalige war – der Zeit angemessen –  aus goldfarbenem Knautschlack mit schwarzen Zierpaspeln. Und sie war aus einem sehr dünnen Material, so dass es eigentlich ein recht unkomfortabler haltloser Sack war.
Und ich hätte wieder gern eine, nur schöner und besser. Weiterlesen „Veronika näht: Bananentasche“

Can Dündars Theater Kolumne #6: „Geduld und Vertrauen“

Ich warte am Berliner Hauptbahnhof auf den Zug nach Dortmund.
Der Zug verspätet sich, als wolle er die Legende von der deutschen Pünktlichkeit in Schutt und Asche legen… Unsere Blicke sind auf die Anzeigetafeln gerichtet… Zuerst werden 45 Minuten Verspätung angezeigt; dann eine Stunde… dann zwei Stunden… Hunderte von Menschen drängen sich auf dem Gleis. Doch niemand scheint es eilig zu haben. Alle warten geduldig an Ort und Stelle.
Ich denke mir: „Wenn das in der Türkei passierte, wäre jetzt die Hölle los… Die Fahrgäste hätten sich neugierig oder um sich zu beschweren um die Verantwortlichen geschart, laute Diskussionen wären entbrannt…“ Weiterlesen „Can Dündars Theater Kolumne #6: „Geduld und Vertrauen““