Veronika wünscht sich eine Tasche…

eine Handgemachte. Ein Unikat. Liebevoll genäht.

Von den  TT -„Nadel &Faden-Näherinnen“

 

von Senta

„Also das Muster wie die grün-blaue Umhängetasche aus Patchworkstoffen, nur in Blautönen, mit Jeans und/oder Türkis dabei. Können uni und gemusterte Stoffe sein, ruhig mit was aus dem Wasser drauf, Muscheln, Fische oder so.“

p1130237

Gedöns darf auch dran, Troddeln, Taschenbaumler, Perlchen, egal.“
Format hätte ich gern ein Rechteck, Größe etwa wie ein iPad (das sollte gut reinpassen/ 27 cm x 20 cm ?), nur nicht so flach  , vielleicht so die Breite/Tiefe einer Scheckkarte, damit mein fettes Kellner-Portemonnaie reinpasst.“
Langer Riemen (darf auch Kette sein) zum über die Schulter hängen, Innentaschen sind nicht nötig.“

„Mitte/ Ende April hätte ich sie gern

Die Fotos/Fragen bitte an

kathriene@ewe.net

 

Dieser „Aufruf“ war eine aufregende Geschichte. Wer wird sich wohl melden, und vor allen Dingen mit was. Die Angaben waren zwar ein Anhaltspunkt, aber der Rest war eindeutig den kreativen Köpfen überlassen.
Wenn man – wie ich – so einen Nähthread beobachtet, dann entdeckt man doch Fähigkeiten, die man Laien nie zugetraut hätte. Wenn auch durch die Schnittmuster gewisse Gemeinsamkeiten da sind, die Auswahl der Stoffe und Accessoires machen jedes Stück wieder zum Unikat. Und dann gibt es ja noch die, die sich sogar den Schnitt selbst ausdenken, also wirklich eine komplett spannende Sache.
Und – um es gleich vorweg zu nehmen – ich habe nicht nur eine Tasche bekommen, sondern gleich drei. Das ist fein, denn Taschen hat frau ja nun mal nie genug. Und meine drei Neuen sind so verschieden wie sie nur sein können.

Tasche Nr. 1 war eine echte Überraschung und kam von Kathriene.

Bei den Dreien nenne ich sie „die Elegante“, es ist eine Handtasche in blau-weiß, maritim und mit vielen tollen Details liebevoll verziert. Das Format ist super praktisch, nicht zu groß und nicht zu klein, der Stoff unheimlich schön, und sie passt zu wahnsinnig vielen meiner Outfits.

Die Tasche, die als Modell für diese Anfrage diente, kam aus der Sammlung von nebil_seine_oma, und von ihr kam auch Tasche Nr. 2.

senta1
Genau in diesem Patchworkstil, aus ganz tollen Stoffen (mit viel Getier aus dem Wasser …) in wunderschönen Farben super zusammengestellt.
Vorder- und Rückseite verschieden gestaltet, Innenstoff noch einmal anders, diese Tasche ist rundherum ein Hingucker!

Tasche Nr. 3 ist die Riesen-Überraschung, im wahrsten Sinne des Wortes. Erst mal ist sie richtig groß, viel größer als eine klassische Handtasche, das ist nun unsere „wir-sind-mal-unterwegs-Tasche“, die kam gerade passend, denn ihre Vorgängerin war hinüber. Und längst nicht so schön. Vorher war alles in dunkelblau-schwarz verstaut, nun wohnt das ganze Zeugs in der Karibik, mindestens.

senta412
Sensationelle Stoffe in kräftigen Farben mit tollen Quallen (das ist hier ein kleiner Insider) und Fischen, mutig kombiniert von Kathriene. Da hat sie sich mal richtig was getraut, und das Ergebnis ist ein Traum.
Besonders raffiniert bei diesem Taschenschnitt („Schnabelina“) ist der Reißverschluss im doppelten Boden, so dass man sie mit einem Handgriff schnell mal verbreitern kann, da ist der Unterwegs-Spontaneinkauf auch gleich zu verstauen.

Diese Aktion war ein voller Erfolg, und ich hoffe, dass es den Näherinnen wenigstens halb so viel Spaß wie mir gemacht hat, auf jeden Fall kommt hier noch einmal ein fettes Dankeschön!
Und ich gehe morgen wieder aus und lasse mich gern auf eins meiner neuen Designerstücke ansprechen, bis jetzt hat noch kaum jemand geglaubt, dass so etwas daheim in Handarbeit herzustellen ist. Ich hätte es ja auch nicht geglaubt, bis ich hier bei backsbeern die tollen Beispiele gesehen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s