DIY: Babymützchen

Silke, eine Tauschpartnerin, schrieb mir heute, dass sie aus der vor kurzem von mir ertauschten Wolle schon ein Babymützchen gestrickt hat und wollte wissen, ob ich vielleicht ein Foto davon sehen möchte.

Natürlich wollte ich. Den  allerliebsten „Mützenalarm“ kann man hier sehen:

m2

Netterweise hat sie auch gleich eine Anleitung dazu geschickt:

Mützchen für Neugeborene (sie passen etwa bis zum dritten Monat)
Ich stricke mit einem Nadelspiel in der Größe 2, Baumwolle mit Lauflänge 125m auf 50 Gramm.

Anschlag 20 Maschen pro Nadel, also insgesamt 80 Maschen.

5 Reihen eine Masche rechts, eine Masche links

2 Reihen rechte Maschen und noch einmal 5 Reihen eine Masche rechts, eine Masche links.

29 oder 31 Reihen einfarbig oder Ringel.

m1

Danach folgen die Abnahmen: zunächst 8 Maschen rechts stricken, dann die nächsten beiden Maschen rechts überzogen zusammen stricken, wieder 8 Maschen stricken und die Abnahme wiederholen.
Danach eine Reihe ohne Abnahme.
Dann eine Reihe 7 Maschen rechts und die nächsten beiden rechts überzogen zusammen stricken.
Eine Reihe ohne Abnahme.
In jeder zweiten Reihe eine Masche weniger rechts, als in der vorvorigen Reihe, bis nur noch 2 Maschen auf jeder Nadel sind.

Dann mache ich einen kleinen Stiel, der 7 Reihen umfasst.

Faden abschneiden und durch die 8 Maschen ziehen.
Alle Fäden vernähen und fertig.

Wer nicht selbst stricken mag, kann die Mützchen auch bei Silke bestellen, sie kosten nur 5 Euro plus Porto (Warensendung)

Sendet dann bitte eure Bestellung an

repito@gmx.de

 

Nadelkissen und Nähgewichte


			

2 Kommentare zu „DIY: Babymützchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s