Butterkuchen

400 g Mehl
65 g Zucker
1 Packung Hefe (frisch)
130 g Butter, 35 g Butter, zimmerwarm
125 ml leicht angewärmte Milch
1 Ei
1 Prise Salz

1 kleine Packung H-Sahne
130 g Zucker, vermischt mit Zimt

Mehl in eine große Schüssel geben, mit der Hand eine Vertiefung hineindrücken und in diese Hefe,Zucker, Ei, Milch, 140 g Butter in Stücke, Salz hineingeben und mit Knethaken zu einen glatten Teig verarbeiten, der sich von der Schüssel löst (das dauert etwas, also Geduld.

Hefeteig abgedeckt an einem warmen Ort „gehen lassen“.

Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Den Rand etwas hochziehen und noch einmal 15-20 Minuten „gehen lassen“

In den Hefeteig mit einem Kochlöffelstiel leichte Mulden hineindrücken und mit der leicht angeschlagenen Sahne bepinselt. In die Mulden kleine Flocken der restlichen Butter geben und alles mit dem Zimtzucker bestreuen.

backen bei 180 °C/ ca. 20 Minuten

Gundas Eierlikör-Kuchen

Eierlikör-Kuchen, der so unglaublich locker ist und auf der Zunge zergeht.

eierlikörkuchen1
Foto: als Variante mit zerhackter Schokolade

5 Eier
Mark zweier Vanilleschoten
250 g Puderzucker

gut miteinander verrühren.

1/4 l Eierlikör
1/4 l Öl

dazugeben und weiter verrühren.

125 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Packung Backpulver

miteinander vermischen, unter die Öl-Eier-Mischung geben und 1 -2 Minuten auf höchster Stufe schlagen.

Bei 175 g/ 60 Min. backen/ unterste Schiene

Mit Schokoladenguss verzieren.
Als Variante kann man gut zerhackte Osterhasen unterheben, er ist also somit der perfekte Restekuchen, wenn man zu Ostern zu viel Likör und Schokoladenhasen übrig hat.

Ostereier aus Stoffresten

Wer seinen Osterstrauch mal ein wenig anders schmücken möchte, näht sich aus Stoffresten ein paar „Ostereier“

ei1

Eischablone aus Papier zuschneiden (google hilft) und damit verschiedene Stoffe ausschneiden

ei2

Jeweils zwei zugeschnittene Stoffeier zusammennähen, aber nicht zu ordentlich, sonst wirkt es schnell langweilig.
Mit Stoffresten, Knöpfen, Spitze, Perlen u.a. verzieren.

ei4

Ein Band zum Aufhängen nicht vergessen

ei3